Ocean of Dreams von Helena Hoffmann

Aquarylic – Abstrakter Realismus

mit Helena Hoffmann

parallel worlds

Helena Hoffmann

 

Kursinhalt

Wer Spaß am Experimentieren hat, ist hier genau richtig. In diesem Workshop bekommen sie neue Ideen und Impulse, bisher ungewohnte Techniken und Materialien experimentell zu erproben und entwickeln so ihre eigene Kunst weiter. Die entwickelte Technik von Angelika Domenig und ihre Aquarylic Farben bieten ein einzigartiges Thema, welches Anfänger und Fortgeschrittene anspricht, egal welches Medium sie bisher verwendet haben.

 

Gemalt wird auf Leinwänden, Nass in Nass, gepinselt, geschüttet und gespachtelt, … mit verschiedensten Werkzeugen. Aquarylicfarben sind höchst pigmentiert und sehr farbkräftigt, ergiebig und werden vielschichtig lasierend und vielschichtig verarbeitet. Es kann abstrakt sowie auch gegenständlich gemalt werden. Verschiedenste Malmittel werden kombiniert und lassen die Tiefe in unseren Kunstwerken entstehen.

 

Wir vereinen leichte Strukturen mit geschütteten Farben und lernen, wie man Raum, Objekte, Licht und Schatten zueinander setzt. Aspekte der Komposition und Proportionen sind Thema und fördern die eigene Bildsprache.

 

Ich werde individuell auf die Wünsche jedes einzelnen Teilnehmers eingehen und ihnen dabei helfen diese zu verwirklichen. Diese Maltage sind für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene geeignet!

 

Materialliste

Alle Aquarylic Produkte werden zu einem Materialbeitrag von € 36,00/Tag zur Verfügung gestellt. 

Auch Leinwände werden direkt im Atelier verkauft.

Auf Anfrage wird die Materialliste vorab zugesendet.

 

Termine und Gebühr

Kurszeit: 28. – 30. April 2023 (von 10:00-17.00 Uhr)

Kurszeit: 06. – 10. September 2023 (von 10:00-17.00 Uhr)

Kursgebühr: € 360,00 (ohne Material)

Anmeldung

Anfahrt

Cookie Consent mit Real Cookie Banner